Klassische Autoren – Mark Twain

Samuel Langhorne Clemens kam 1835 in Missouri als fünftes Kind zur Welt. Er war eine Frühgeburt und wurde 14 Tage nachdem der Halleysche Komet sichtbar geworden war geboren. Als er vier Jahre alt war zog seine Verwandte nach Hannibal, im selben Bundesstaat, Missouri. Seine Verwandschaft stürzte finanziell zu jedem Zeitpunkt weiter ab und sie mussten überdies ihre alleinige Sklavin Jenny verkaufen. Später zogen sie in das Gebäude eines Apothekers wo sie kostenlos wohnten, wenn sie sich um das Gebäude kümmerten. Als er elf Jahre alt war, starb sein Vater und er lernte den Beruf eines Schriftsetzers. Bis zu seinem 18. Lebensjahr arbeitete er für das Magazin Hanniball, welches seinem Bruder gehörte. Ab 1852 reiste er als Schriftsetzer anhand Amerika. Aus St. Louis, Philadelphia, New York und Washington D. C. schrieb er Reiseberichte für die Zeitung seines Bruders. In New York City verbrachte er viele Abende in der dortigen öffentlichen Bibliothek, um seine bis dahin ungenügende Allgemeinbildung weitaus zu aufpolieren. Er wurde Steuermann und arbeitete in diesem Beruf bis zu den Sezessionskriegen. Er war Mitglied der Freimaurerloge Polar Star Lodge No. 79, trat allerdings 1968 aus der Loge aus. Zur Zeit der Sezessionskriege meldete er sich beim Südstaatenmilitär, quitierte den Service nichtsdestominder nach zwei Wochen und floh mit seinem Bruder Orion in den Wilden Westen. Dort arbeitete er kurze Zeit als Goldgräber, wurde nichtsdestotrotz längst bald Reporter, der Klatschgeschichten aus den Saloons erzählte. 1863 musste er fliehen, da ihm Verleumdung binnen einer seiner Geschichten nachgesagt wurde. Als nächster ging er auf Reisen und bereiste Europa, in erster Linie Deutschland gefiel ihm sonderlich. 1870 heiratete er Olivia Langdon die seit ihrem 16 Lebensjahr gelähmt war, sich anhand seine Pflege trotzdem ausgesprochen okay erholte. Er hatte vier Kinder mit Olivia miteinander, drei starben vor ihm. 1871 ließ er sich in Hartford, Conneticut nieder, hier lebte er 17 Jahre und schrieb seine erfolgreichsten Werke. 1891 reiste er nochmals mittels Europa und machte eine Lesereise. Er starb am 21. April 1910 in Redding, Connecticut als gefeierte Persönlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!