Odine Raven

Kurzbiografie

Das Allerunwichtigste zuerst: Odine Raven ist natürlich ein Pseudonym ... aber nicht gerade ein sehr weit hergeholtes. Den Namen hat sie sich verpasst, als sie die ersten zaghaften Schritte in den sozialen Netzwerken wagte und sich dabei auf ihre Musik konzentrieren wollte. Denn darum ging es – Songs schreiben für ihr Projekt Munins Runen, welches wie geschaffen war für ihre ungewöhnlichen, düster-komischen Geschichten. Eine Idee daraus war Signet Ring über einen Vampir, den ein gutmeinendes Mädchen von seinem Bann befreit und damit unbeabsichtigt auf die Menschheit loslässt. Nun, so ähnlich ist es dann ja auch gekommen ... Auch andere Lieder dienten als Vorlage für Odines Romane, und man darf davon ausgehen, dass ihr Vorrat noch lange nicht ausgeschöpft ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!